Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.180 mal aufgerufen
 Smokers Paradise
EarlGrill Offline

Nackensteak


Beiträge: 19

26.01.2008 21:03
Putenbrust Antworten
Weil´s eines meiner Lieblingsgrillgerichte ist, darf es auch für meine erste Grillgeschichte in diesem Forum herhalten.
Putenpastrami.
Die Putenbrust (1,2kg) wurde mit Koriandersamen, Pfeffer, Knoblauch, Senfsamen, Salz, Zucker, Paprika, Ingwer und Muskatnuß gerubt und über Nacht kaltgestellt.
Als Erstes mal ein Feuerchen in der SFB gelegt.
Dann beide Temp.Fühler eingesetzt. Zeigt immerhin eine Temperaturunterschied von 30°C.
Es folgt der Hauptdarsteller, versehen mit dem Fieberthermometer.
Zum Schluß das Anschnittbild. KT 70°C ist für meinen Geschmack genau richtig.
Geschmeckt hat´s sehr gut, schön würzig. Das Ding könnt ich glatt alleine verdrücken.

Servus, EarlGrill

Angefügte Bilder:
pupa11.jpg   pupa22.jpg   pupa33.jpg   pupa44.jpg   pupa55.jpg  
meat Offline

Grillwurst


Beiträge: 35

28.01.2008 19:09
#2 RE: Putenbrust Antworten

Also Pastrami finde ich absolut genial.

Ich habe mir das auch für 2008 fest vorgenommen.

Ich würde aber auch jetzt ein Stückchen nehmen

Grüsse
Frank

Grüsse, Frank

The Brain Offline

Admin


Beiträge: 182

28.01.2008 20:44
#3 RE: Putenbrust Antworten

Sieht ja saumäßig lecker aus!!!

Die Thermometeraufhängung ist ja auch ganz nett...

__________________________
Immer schön geschmeidig bleiben!

Smokey Offline

Grillwurst

Beiträge: 30

29.01.2008 23:08
#4 RE: Putenbrust Antworten

Putenpastrami, schön gekühlt als hauchdünner Aufschnitt auf frischem Brot....phänomenal. Muß ich auch mal wieder machen

BBQ-Phil Offline

Grillwurst

Beiträge: 7

13.02.2008 19:23
#5 RE: Putenbrust Antworten

Hab beim Weihnachtsgrillen bei Hafi auch eins gemacht,war genial und supersaftig.

Udo Offline

Grillwurst

Beiträge: 44

14.02.2008 10:09
#6 RE: Putenbrust Antworten

Geil sieht sehr gut aus. Nehme an die 148 Grad sind am Kamin gemessen, oder?
Wielange hat das gedauert? Werde ich auch mal machen.

Die wirklich guten Grillmeister sind sicherlich deshalb so gut, weil sie Dinge tun die ich und die weniger guten Griller unterlassen!!

EarlGrill Offline

Nackensteak


Beiträge: 19

14.02.2008 11:45
#7 RE: Putenbrust Antworten

@ Udo: Die 148°C wurden am Punkt des originalen Thermometers gemessen. Die "richtige" Temperatur liegt auf Höhe des Rostes bei ca. 120°C. Siehe Bild Nr.2. Dauer ca. 4 Std. / KT 70°C.

Servus, EarlGrill

«« Cola Ribs
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz