Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 270 mal aufgerufen
 Indoorküche
Udo Offline

Grillwurst

Beiträge: 44

07.02.2008 17:27
Mal was Schwäbisches Antworten

Heute sollte es mal wieder Kässpätzle geben, Familie und Belegschaft würden das alle 14 tage wollen.

Kässpätzle machen ist bei uns Chefsache. Göga und Haushälterin sind beide aus den Neuen Bundesländern, da macht man/frau keine Spätzle.

okay 1,5 Kilo Spätzlemehl (ist etwas griffiger) Handvoll salz etwas Muskat etwas Pfeffer und eine gute Prise Majoran.



25 kleine Eier bekomme die um 2,20 Euro für 30 Stück.



Schuß Milch rein



und kaltes spritziges Mineralwasser, macht den Teig wirklich fluffiger.



schlagen bis der Teig Blasen wirft. Ist gar nicht so einfach mit der linken fotografieren und mit der rechten JHand Teig schlagen.



Unsere Hanne hat vorab schon Zwiebel gebräunt Emmentaler und Bergkäse gerieben. Den Bergkäse will ich immer etwas gröber haben.



auf diesem Bild gibt es die Zwiebel mit Licht.



Topf mit kochendem Salwasser, da den spätzleblitz drauf, Teig rein und mit dem Spatel reinspachteln. Geht ratz fatz.



eimal gut aufkochen lassen



Spätzle in eine Auflaufform rein und mit beiden sorten Käse bestreuen und etwas unterheben.



gleich die nächste Ladung



auf die letzte Schicht Spätzle auch nochmal Käse und obenauf die Zwiebel.
Alles kommt für 10 min nochmal in den vorgeheizten BO



die folgende Portion gibt es ohne Zwiebel, naja jedem das seine.



So die erste form ist fertig



reicht nicht für alle, deshalb......



Hanne bekommt noch ein paar frische mit nach Hause, da isst man die spätzle auch sehr gerne.



ich habe aber noch was für Hanne übrig gelassen



sodale ich muss essen.





Kässpätzle sind richtig wenn sie vom Teller bis an den Mund Fäden ziehen.

Guten Appetit.

Die wirklich guten Grillmeister sind sicherlich deshalb so gut, weil sie Dinge tun die ich und die weniger guten Griller unterlassen!!

The Brain Offline

Admin


Beiträge: 182

07.02.2008 17:53
#2 RE: Mal was Schwäbisches Antworten

Geil... Kässpätzle... Aber Milch in den Teig??? Hab ich noch nie gemacht...

(Übrigens: Bei mir sieht die Küche hinterher auch immer so aus...)

__________________________
Immer schön geschmeidig bleiben!

Locutus of Borg Offline

Grillwurst


Beiträge: 45

07.02.2008 19:11
#3 RE: Mal was Schwäbisches Antworten

Super Bilder!

Super Bericht - aber wieso benutzt du kein Spätzlesbrett?

_______________________________________________
I am Locutus, of Borg.
Resistance, is futile.
Life, as you know it, is over.
From this time forward, you will service... us.
->

Udo Offline

Grillwurst

Beiträge: 44

08.02.2008 08:23
#4 RE: Mal was Schwäbisches Antworten

Zitat von Locutus of Borg
Super Bilder!

Super Bericht - aber wieso benutzt du kein Spätzlesbrett?


Mache ich auch mit Spätzlebrett. Nur für Kässpätzle wollen die meinigen Knöpfle haben.

Die wirklich guten Grillmeister sind sicherlich deshalb so gut, weil sie Dinge tun die ich und die weniger guten Griller unterlassen!!

Gnom Offline

Ab und zu auch Gemüsegriller


Beiträge: 32

08.02.2008 08:27
#5 RE: Mal was Schwäbisches Antworten

Hi Udo,
absolut endgeil und perfekt
also des könnt ihr Schwobe,
Gruß Gnom

________________________________________
...zum Schweigen fehlen mir die Worte...

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz